Nach oben

Wein, der Poeten Pferd


Ihrer viel sind zwar beflissen,

Sich im Helicon zu wissen.

Ob sie gleich nun ziehn und ziehn,

Kommen langsam sie doch hin;

Denn ihr bestes Pferd ist heuer

Viel zu seltsam und zu theuer.



(* 00.01.1605, † 24.07.1655)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommetar vorhanden!