Nach oben

Das Meer


Grüß′ mir das Meer,

Silberne Wellen

Rauschen und schwellen,

Schön ist das Meer!

 

Grüß′ mir das Meer,

Golden es schäumt′,

Ob es auch träumet?

Tief ist das Meer.

 

Grüß′ mir das Meer,

Glücklich es scheinet

Ströme es weinet,

Groß ist das Meer.



(* 25.06.1828, † 23.02.1904)




Bewertung:
2/5 bei 1 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommetar vorhanden!