Nach oben

Am Kamin


Im Ofen knistert lustig laut das Feuer,

Phantastisch zucken Lichter hin und her,

Ins Spiel der Flammen starrt′ ich, weltvergessen,

Mich überflutet der Gedanken Meer.

 

Vorüber zogen meiner Kindheit Tage,

So freud- und freundlos, wie bei Andern kaum,

Ein stumpfergebnes Tragen und Entsagen,

Kein sorgenloser, sonnenheller Traum - -

 

Und halbzerdrückt sich von den Wimpern löste

Wohl eine Träne nach der andern leis′,

Weiß nicht, ob Zornes- oder Sehnsuchtstränen -

Doch bitter waren sie und brennend heiß.



(* 29.05.1870, † 26.10.1928)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

  • Noch kein Kommetar vorhanden!