Nach oben

An Robert Hamerling


Heil Dir, mein Robert Hamerling,

Du kostbar edler, goldner Ring

In Deutscher Dichtung Kette:

Gelobt wirst und geliebt Du sein,

So lange Donau noch und Rhein

Stolz zieh′n in ihrem Bette!

So lange nicht das Häßliche,

Das Eklige und Gräßliche

Als Kunst gilt Deutschlands Söhnen.

So lang′ uns Schillers, Goethe′s Geist

Die schöne Wahrheit leuchtend weist,

Als Bild des wahren Schönen!



(* 09.02.1834, † 03.01.1912)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommetar vorhanden!