Nach oben

Weinlese


Die Stöcke hängen vollgepackt mit Frucht. Geruch von Reben

Ist über Hügelwege ausgeschüttet. Bütten stauen sich auf Wagen.

Man sieht die Erntenden, wie sie, die Tücher vor der braunen

Spätjahrsonne übern Kopf geschlagen,

Sich niederbücken und die Körbe an die strotzendgoldnen Euter heben.

 

Das Städtchen unten ist geschäftig. Scharen reihenweis gestellter,

Beteerter Fässer harren schon, die neue Last zu fassen.

Bald klingt Gestampfe festlich über alle Gassen,

Bald trieft und schwillt von gelbem Safte jede Kelter.



(* 11.08.1883, † 30.10.1914)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommentar vorhanden!