Nach oben

Das Nichts


Ich sah durch ein hohes, goßes Loch.

Ist Nichts darin? - Doch! scholl es. - Doch!

Und ich suchte und suchte und grub nach dem Nichts. -

Da quoll aus dem Loch eine Garbe Lichts. -

Ich habe das Nichts gefunden, -

Und mir um die Stirn gewunden.



(* 06.04.1878, † 10.07.1934)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommetar vorhanden!