Nach oben

An F -


Geliebte! mitten in der Qual,

Die meinen Erdenpfad umdrängt

(Ach, trüber Pfad, den nicht einmal

Einsam erhellt einer Rose Strahl),

Meine Seel′ an einem Troste hängt:

An Traum von dir - der allemal

Mir Frieden bringt aus Edens Tal.

 

So ist das Deingedenken mir

Wie fern verwunschnes Inselland

Inmitten aufgewühlter Gier

Des Ozeans: ein Meer-Revier

In Sturm - indes doch unverwandt

Ein heitrer Himmel blauste Zier

Grad über jenes Eiland spannt.



(* 19.01.1809, † 07.10.1849)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommetar vorhanden!