Nach oben

Durch mich gelangt...


Durch mich gelangt man in die Stadt der Schmerzen,

Durch mich zu wandellosen Bitternissen,

Durch mich erreicht man die verlorenen Herzen.

 

Gerechtigkeit hat mich dem Nichts entrissen;

Mich schuf die Kraft, die sich durch alles breitet,

Die erste Liebe und das höchste Wissen.

 

Vor mir ward nichts Geschaffenes breitet,

Nur ew′ges Sein, so wie ich ewig bin:

Laßt jede Hoffnung, die ihr mich durchschreitet.



(* 00.00.1265, † 14.09.1321)




Bewertung:
5/5 bei 2 Stimmen

Kommentare

  • Noch kein Kommetar vorhanden!