Nach oben

Schweigen und Reden


Es hat ein jeder Mensch mehr Fehler zu verstecken,

Als er Geschicklichkeit der Welt hat zu entdecken;

Drum kommt der immer besser an,

Wer schweigen, als wer reden kan.

Denn weil sich jener nur allein von aussen zeigt,

So zeiget dieser sich von innen:

Man kan sehr viel bey dem der schweigt

Verlieren; und sehr viel bey dem der spricht, gewinnen.



(* 00.01.1661, † 05.09.1725)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

  • Noch kein Kommetar vorhanden!