Nach oben

Auff die neue Fräuleinschafft


Dass mancher itzt heisst Wollgebohren,

Der erst die Schuh′, hernach den Bahrt vor Lohn geputzt;

Das klingt was hart in meinen Ohren;

Doch wenn das Wort der Sache nutzt,

So geb′ ich alles nach, und ich bin nicht entrüsst,

Dass man die Fräulein heisst, die keine Jungfer ist.



(* 00.01.1661, † 05.09.1725)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

  • Noch kein Kommetar vorhanden!