Nach oben

Km 21


Ein Rabe saß auf einem Meilenstein

und rief Ka-em-zwei-ein, Ka-em-zwei-ein . . .

 

Der Werhund lief vorbei, im Maul ein Bein,

der Rabe rief Ka-em-zwei-ein, zwei-ein.

 

Vorüber zottelte das Zapfenschwein,

der Rabe rief und rief Ka-em-zwei-ein.

 

"Er ist besessen!" - kam man überein.

"Man führe ihn hinweg von diesem Stein!"

 

Zwei Hasen brachten ihn zum Kräuterdachs.

Sein Hirn war ganz verstört und weich wie Wachs.

 

Noch sterbend rief er (denn er starb dort) sein

Ka-em-zwei-ein, Ka-em, Ka-em-zwei-ein.

 

(aus "Galgenlieder")



(* 06.05.1871, † 31.03.1914)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

  • Noch kein Kommetar vorhanden!