Nach oben

Auf ihre Augen


Ich weiß nicht, ob ich auch noch einmal werde sehn,

Ihr wundervollen Augen;

Dennoch werden meine Wunden,

So ich stets von euch empfunden,

Und nicht mehr zu heilgen taugen,

Ewig, ewig offen stehn.



(* 27.03.1665, † 15.08.1729)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommetar vorhanden!