Nach oben

Begegnung


Dein Gehen lächelt in mich über

Und

Reißt das Herz.

Das Nicken hakt und spannt.

Im Schatten deines Rocks

Verhaspelt

Schlingern

Schleudert

Klatscht!

Du wiegst und wiegst.

Mein Greifen haschet blind.

Die Sonne lacht!

Und

Blödes Zagen lahmet fort

Beraubt beraubt!



(* 29.07.1874, † 01.09.1915)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommentar vorhanden!