Nach oben

Ich bin der reichste Mann der Welt


Ich bin der reichste Mann der Welt! // Meine silber-

nen Yachten / schwimmen auf allen Meeren. // Gold-

ne Villen glitzern durch meine Wälder in Japan, / in

himmelhohen Alpenseeen spiegeln sich meine Schlös-

ser, / auf tausend Inseln hängen meine purpurnen Gär-

ten. // Ich beachte sie kaum. // An ihren aus Bronze

gewundenen Schlangengittern / geh ich vorbei, / über

meine Diamantgruben / lass ich die Lämmer grasen. //

Die Sonne scheint, / ein Vogel singt, / ich bücke

mich / und pflücke eine kleine Wiesenblume. // Und

plötzlich weiss ich: ich bin der ärmste Bettler! // Ein

Nichts ist meine ganze Herrlichkeit / vor diesem

Thautropfen, / der in der Sonne funkelt.



(* 26.04.1863, † 26.10.1929)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

  • Noch kein Kommetar vorhanden!