Nach oben

Ach und weh, kein Schmalzele meh


Ich hab′ emahl ein Bettelmädele küßt,

′S Schmalz ist ihm aus dem Häfele ′raus g′spritzt.

Bettelmädele schreit Ach und Weh,

Hab ja kein Schmalzele meh!



(* 26.01.1781, † 21.01.1831)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommetar vorhanden!