Nach oben

Liebe schont der Götter nicht.


Liebe schont der Götter nicht,

sie kann alles überwinden,

sie kann alle Herzen binden

durch der Augen klahres Licht.

 

Selbst des Phebus Hertze bricht

seine Klahrheit muss verschwinden,

er kann keine Ruhe finden,

weil der Pfeil noch in ihm sticht.

 

Jupiter ist selbst gebunden,

Hercules ist überwunden

durch die bittersüsse Pein; -

 

wie dann können doch die Herzen

bloßer Menschen dieser Schmerzen

gantz und gahr entübrigt seyn?



(* 14.02.1621, † 31.07.1638)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommetar vorhanden!