Nach oben

Nur wer die Sehnsucht kennt...


Nur wer die Sehnsucht kennt,

Weiß, was ich leide!

Allein und abgetrennt

Von aller Freude,

Seh′ ich ans Firmament

Nach jener Seite.

Ach! der mich liebt und kennt,

Ist in der Weite.

Es schwindelt mir, es brennt

Mein Eingeweide.

Nur wer die Sehnsucht kennt,

Weiß, was ich leide!



(* 28.08.1749, † 22.03.1832)




Bewertung:
5/5 bei 3 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Gravatar von tina
    tina |
    vor rund 8,5 Jahren

    oh wie wahr,
    oh wie wahr
    geb ich mich geschlagen
    der sehnsucht hin
    und bitte nur.