Nach oben

An die Freunde


XLVI.

 

Gehabt euch alle wol O Erden gute Nacht!

Ihr Himmel, ich vergeh! umbsonst hat meine Wunden /

Mit so vil wehrtem Fleiß Callirhoe verbunden!

Man hat umbsonst an mich / so libe Schreiben bracht!

 

Uranie, umbsonst hab ich so vil gewacht!

Eugenie, ich bin eh’ als ihr meynt verschwunden.

Die kalte Brust erstarrt / der Pulß wird nicht mehr funden:

Die Augen brechen mir; der matte Geist verschmacht.

 

Sol ich mein Vaterland / sol ich dich nicht mehr schauen?

Sol ich mein todtes Pfand der frembden Grufft vertrauen?

Scheid ich Eugenie ohn eurn Abschid-Kuß?

 

Mein Licht! ihr werdet mir die Augen nicht zudrücken:

Und mit Cypressen mich und Lorber-Zweigen schmücken.

Der Myrten acht ich nicht: weil ich verwelcken muß.



(* 02.10.1616, † 16.07.1664)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

  • Noch kein Kommetar vorhanden!