Nach oben

Gebetspruch


Beten heißt: sich ganz in Gott begraben

und aus Gott zum Leben auferstehn.

Willst Du Deinen Willen blühen sehn,

mußt Du ihn erst Gott geopfert haben.

Wer die Kraft fand, allem zu entsagen,

ward erst kräftig, alles zu erjagen.



(* 06.07.1887, † 16.10.1917)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommetar vorhanden!