Nach oben

Das ist die Sehnsucht


Das ist die Sehnsucht: wohnen im Gewoge

und keine Heimat haben in der Zeit.

Und das sind Wünsche: leise Dialoge

täglicher Stunden mit der Ewigkeit.

 

Und das ist Leben. Bis aus einem Gestern

die einsamste Stunde steigt,

die, anders lächelnd als die andern Schwestern,

dem Ewigen entgegenschweigt.



(* 04.12.1875, † 29.12.1926)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Gravatar von Heike
    Heike |
    vor rund 5 Jahren

    Es heißt meiner Meinung nach richtig...
    Und das ist Leben. Bis aus einem Geste, die einsamste von allen Stunden steigt. Die anders lächelnd, als die ande Schweste ...