Nach oben

Viele Königreiche


Die Menschen sind geteilt in verschiedene Sippen und Stämme,

sie gehören vielen Ländern und Städten an.

Ich aber fühle mich fremd in allen diesen Gemeinschaften

und zähle mich zu keiner der Siedlungen.

Das All ist meine Heimat und die ganze Menschheit meine Sippe.

Die Menschen sind schwach, und es ist traurig, dass sie untereinander geteilt sind.

Die Welt ist so eng, es ist unklug, sie in Königreiche, Imperien und Provinzen zu spalten.



(* 06.01.1883, † 10.04.1931)




Bewertung:
5/5 bei 5 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommetar vorhanden!