Nach oben

Was ist der Lenz?


Was ist der Lenz? Ein Commentar;

Er machet deine Schöne klar;

Er legt, so weit es seinem Müh'n,

Dem freilich unzureichlichen,

Doch eifrigen, gelingen mag,

Die Fülle deiner Reize dar;

Denn nur von ihnen handeln

Licht, Blume, Duft allüberall

Wo meine Füße wandeln.



(* 05.03.1800, † 14.12.1875)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommentar vorhanden!