Nach oben

Grabschrift auf Georg Forster


Weltumsegler! Du suchtest auf pfadlosem Ozean Zonen,

Wo die Unschuld der Ruh böte vertraulich die Hand!

Edler Forscher, was fandest du dort? Die Kinder der Erde

All′ an Schwachheit sich gleich, alle dem Tode geweiht.

Sohn der Freiheit! Du öffnetest ihr die männliche Seele,

Ihr, die vom Himmel herab sandte der Vater zum Heil.

Ach! Es wandte die Göttin sich schnell von der blutigen Erde;

Forster! Du schwebtest mit ihr, hin wo dein Suchen sich lohnt.



(* 03.06.1765, † 25.05.1835)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

  • Noch kein Kommetar vorhanden!