Nach oben

Der Abend


Mit toten Heldengestalten

Erfüllst du Mond

Die schweigenden Wälder,

Sichelmond --

Mit der sanften Umarmung

Der Liebenden,

Den Schatten berühmter Zeiten

Die modernden Felsen rings;

so bläulich erstrahlt es

Gegen die Stadt hin,

Wo kalt und böse

Ein verwesend Geschlecht wohnt,

Der weißen Enkel

Dunkle Zukunft bereitet.

Ihr mondverschlungnen Schatten

Aufseufzend im leeren Kristall

Des Bergsees.


Georg Trakl
(* 03.02.1887, † 03.11.1914)




Bewertung:
5/5 bei 2 Stimmen

Kommentare

  • Noch kein Kommetar vorhanden!