Nach oben

Unmenschliche Liebhaberei


Hängt nicht an Hund′ und Katzen eure Herzen,

An Blumen, Pferd′ und Pagagei′n -

O lernt doch erst der Menschheit Freud′ und Schmerzen

Und unter Menschen Mensch zu sein!

 

Ist euch der Mensch nicht mehr als Hund′ und Kätzchen,

Als Blumen, Pferd′ und Papagei′n,

So hol′ der Teufel jedes eurer Schätzchen,

Und euch, euch hol′ er hinterdrein!

 

(Aus: Unpolitische Lieder, 1840)



(* 02.04.1798, † 19.01.1874)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommetar vorhanden!