Nach oben

Vorgefühl


Ich ahnte deine Nähe

Schon längst im Herzen mein,

Wenn ich dich kommen sehe,

Du goldner Frühlingsschein.

 

Sobald der Flur im Stillen

Das Blütenaug entkeimt,

Hat auch der Liederschlummer

Im Herzen ausgeträumt.

 

Wie ihn die Erde ahnet

Im Erwachen ihrer Brust,

So ahnt der Sänger den Frühling

Im Erwachen der Liederlust.



(* 20.08.1819, † 30.05.1904)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommetar vorhanden!