Nach oben

Schutz


In der Nacht, wenn alles ruht,

Träumend von der Ferne,

Hat der Himmel auf der Hut

Nur das Aug der Sterne.

 

Doch wenn in die Welt zurück

Kehrt des Tages Wüten,

Braucht er schon den Sonnenblick,

Um sie zu behüten.



(* 20.08.1819, † 30.05.1904)




Bewertung:
0/5 bei 0 Stimmen

Kommentare

Mit dem Eintragen Ihres Kommentars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
  • Noch kein Kommetar vorhanden!